Amtliche Anerkennung

Natürliches Mineralwasser bedarf als einziges Lebensmittel in Deutschland einer amtlichen Anerkennung, bevor es auf den Markt gebracht werden darf. 

Das amtliche Anerkennungsverfahren umfasst mehr als 200 Einzeluntersuchungen, mit denen die geologischen, chemischen und hygienisch-mikrobiologischen Eigenschaften des Mineralwassers wissenschaftlich überprüft werden. Die Untersuchungen werden dabei von einem unabhängigen Analyse-Institut vorgenommen.



Begriff nicht gefunden?

Senden Sie uns Ihren Vorschlag!