Bor

Bor ist ein nicht-metallisches chemisches Element, das in der Natur vorkommt, z.B. in Meerwasser und in den Gesteinsschichten der Erdkruste. Wasser, das borhaltige Gesteinsschichten durchläuft, kann Bor ebenso aufnehmen wie andere Mineralien, da dieses wasserlöslich ist. Pflanzen nehmen es mit dem Wasser über ihre Wurzeln auf und können es anreichern. Bor ist in fast allen Nahrungsmitteln nachweisbar. Obst, Gemüse und Getreide können z.B. relativ hohe Bor-Gehalte aufweisen.

Die Mineral- und Tafelwasserverordnung (MTVO) legt für Mineralwasser einen Grenzwert in Höhe von 30 mg/l als Borat fest, das entspricht etwa 5,5 mg/l Bor.



Begriff nicht gefunden?

Senden Sie uns Ihren Vorschlag!