Keime

Natürliches Mineralwasser wird unter keimarmen Bedingungen abgefüllt, um eine Verunreinigung durch überall in der Luft vorhandene Keime zu verhindern. Im hauseigenen Labor werden täglich aus allen Füllchargen mehrere Flaschen auf Einhaltung der gesetzlich festgelegten Höchstwerte untersucht. Kohlensäure im natürlichen Mineralwasser sorgt in jedem Fall dafür, dass Keime abgetötet werden. Keime sind für einen gesunden Organismus als harmlos einzustufen und nicht zu verwechseln mit Bakterien, die Krankheiten auslösen können.



Begriff nicht gefunden?

Senden Sie uns Ihren Vorschlag!