Ursprüngliche Reinheit

Jedes natürliche Mineralwasser muss frei von jeglichen Stoffen sein, die aus einer Umweltbeeinflussung stammen könnten. Es darf auch nicht durch die Zugabe von Stoffen verändert werden. Einzig die Zugabe von Kohlendioxid ist gestattet, daraus wird in gelöster Form die Kohlensäure. Natürliches Mineralwasser muss direkt am Quellort abgefüllt werden, um spätere Veränderungen auszuschließen.



Begriff nicht gefunden?

Senden Sie uns Ihren Vorschlag!