Deine Aufgaben

Lagerlogistik heißt viel mehr als sauberes Leergut in die Abfüllanlagen zu schieben und volle Kästen ins Lager zu bringen: Die Logistik stellt sicher, dass die Produktion und die Lieferung an unsere Kunden reibungslos rund laufen. Es gehört eine ordentliche Portion Organisationstalent dazu, alles im Blick zu behalten und Zeitabläufe perfekt zu planen – notwendige Waren rechtzeitig zu bestellen, sicherzustellen, dass sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind, zu wissen, wo was im gigantischen Lager steht und Kundenbestellungen für die Auslieferung vorzubereiten. Sprich: Hier geht es um viel Verantwortung, viel Abwechslung – und natürlich Staplerfahren. 

Die Ausbildung dauert 2 bzw. 3 Jahre und beinhaltet:

  • Güter anzunehmen, ordnungsgemäß zu lagern, zu verpacken, zu kommissionieren (= sinnvoll zusammenstellen) und zu versenden
  • Stapler- und Transporttechnik zu beherrschen
  • die Qualität und Haltbarkeit von Produkten und Betriebsstoffen zu sichern
  • Mängel festzustellen, zu dokumentieren und zu beseitigen
  • Arbeitssicherheit, Umweltschutz, effizienter Energieeinsatz
  • logistische Prozesse zu planen und umzusetzen (inklusive EDV) (Fachkraft für Lagerlogistik)

Dafür erwarten wir von Dir:

  • Haupt- oder Realschulabschluss mit guten Noten in Mathe, Deutsch, Informatik
  • Interesse an EDV
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Ordnungssinn, Organisationstalent und Flexibilität
  • Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit
  • Ausdauer, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit

Das erwartet Dich bei uns:

  • tarifliche Ausbildungsvergütung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Erstattung des Schülertickets Hessen
  • Kostenloses, monatliches Getränkekontingent
  • Kostenlose Nutzung des firmeneigenen Fitnesscenters 
  • Kostenübernahme des Fahrerausweises für Flurförderzeuge (Staplerschein)
  • 30 Tage Urlaub
  • innerbetrieblicher Unterricht
     

Lust bekommen, Fachkraft für Lagerlogistik oder Fachlagerist (m/w) zu werden? Dann gleich bewerben.