Ihre Aufgaben

Entlang einer Abfülllinie tummeln sich mehr als zehn komplexe Einzelmaschinen, wie der Kastenauspacker, die Waschmaschine, der Inspektor, der Abfüller und der Checkmat. Sie alle müssen jede für sich zuverlässig funktionieren und obendrein perfekt aufeinander abgestimmt sein. Dafür brauchen wir gestandene Experten, die sich mit Elektronik genauso gut auskennen wie mit Mechanik. Deshalb heißt dieser Beruf Mechatroniker. Er verlangt ein überdurchschnittliches Gespür für Technik - und nicht selten auch einen gewissen Sinn für pfiffige Tüftelei.

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre und vermittelt:

  • alles was zu unserer Produktion dazugehört und wie die Haustechnik funktioniert
  • elektrische, pneumatische und hydraulische Anlagen zu prüfen
  • Maschinenfunktionen einzustellen und Betriebswerte zu erfassen
  • Produktionsmaschinen zu warten und zu reparieren sowie den Aufbau neuer Maschinen zu unterstützen
  • sicherzustellen, dass automatisierte Systeme betriebsfähig sind
  • technische Systeme zu installieren, in Betrieb zu nehmen und zu warten
  • mechatronische Systeme zu programmieren
  • Fertigungsprozesse zu optimieren

Ihr Profil:

  • Realschulabschluss mit guten Noten in Mathe, Physik, Werken/Technik, Informatik
  • großes technisches Verständnis
  • Einsatz-, Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Selbstständigkeit ebenso wie Teamfähigkeit
  • Sorgfalt, Verantwortung und Zuverlässigkeit
  • Ausdauer, Konzentration und Belastbarkeit

Das erwartet Sie bei uns:

Bei Thüringer Waldquell in Schmalkalden trägst du dazu bei, das beliebteste Mineralwasser in Thüringen und noch viele andere Getränke von frisch bis fruchtig in die Flasche zu bringen. Hier genießt du von Anfang an beste Ausbildungsbedingungen und Berufsperspektiven.

Wir bieten dir sehr gute Sozialleistungen, wie betriebliche Altersvorsorge, Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Lust bekommen, Mechatroniker (m/w) zu werden? Dann gleich bewerben.