Gemeinsam für den Klimaschutz

Jeder hassia Mehrweg-Kasten ist ein Gewinn für Klima und Umwelt

Bis zum 28. Oktober 2017, können Verbraucher beim Kauf der Marke hassia einen aktiven Beitrag dafür leisten. Denn für jeden verkauften Mehrwegkasten der Traditionsmarke fließen im Aktionszeitraum von vier Wochen 0,12 € als finanzielle Hilfe direkt an PrimaKlima e. V. zur Aufforstung in ausgewählten Regionen.

Seit Beginn der Kooperation im Jahr 2008 wurden mit Hilfe der hassia Klima-Aktion in Deutschland und weltweit mehr als 1,1 Millionen neue Bäume gepflanzt. Positive Folge: Jeder Baum filtert das schädliche Treibhausgas CO2 aus der Luft und spaltet es auf. Der Baum nimmt den Kohlenstoff auf und gibt reinen Sauerstoff an die Umwelt ab. So leisten Wälder einen wirksamen Beitrag zum Klimaschutz.

Die Folgen des Klimawandels sind Wetterextreme mit global steigenden Temperaturen, Gletscherschmelze und Anstieg des Meeresspiegels. „Aber auch die Überhitzung sowie die Zerstörung von Frischluftschneisen lassen die Luft in vielen deutschen Städten schlechter werden“, sagt hassia-Markenmanager Daniel Krämling. „Mit unserer diesjährigen hassia Klima-Aktion unter dem Motto ‚Mehr Bäume, weniger Beton!‘ möchten wir bewusst ein Zeichen gegen die Auswirkungen der voranschreitenden Bodenversiegelung durch Beton und Asphalt insbesondere in den Städten setzen.“ Allein in Deutschland werden in Städten täglich Flächen von umgerechnet 100 Fußballfeldern versiegelt, die den Nährboden vieler bestehender Baumarten wie Linden, Kastanien, Pappeln und Eichen bilden. In der Folge verkümmern die Bäume oder sterben ganz ab. „Vitale Baumbestände sind die grüne Lunge auf unserem Planeten und in unseren Städten. Wir machen mit der Aktion auf die luftreinigende Funktion von Bäumen, insbesondere auch in unseren Städten aufmerksam und leisten – unterstützt durch unserer Verbraucher – einen wichtigen Beitrag für die Verbesserung des Klimas.“ Mit Hilfe der hassia Klima-Aktion 2017 soll die Gesamtfläche der bisherigen und neu gepflanzten Bäume auf eine Größe von insgesamt 1.300 Fußballfelder ansteigen.                                                                

Neben klassischer Werbung wie Plakaten sowie Funkspots mit dem bekannten hr3-Moderator Tobi Kämmerer machen Vkf-Materialien und informative Flaschenanhänger auf die hassia-Klimaschutzaktion im Markt aufmerksam. Flankiert wird die nachhaltige Aktion mit einem Gewinnspiel um 600 hochwertige Regenschirme in Baumkronen-Optik in ausgewählten Märkten. Informationen zu der Aktion und den Aufforstungsprojekten gibt es auf den Websites www.1kasten1baum.de, www.primaklima.org


Download Pressebild