Hassia Mineralquellen

Die Unternehmen  /  Hassia Mineralquellen

Starke Marken, regional verwurzelt

Hassia Mineralquellen, das sind mehr als 150 Jahre Brunnengeschichte. Heute wird das Unternehmen in fünfter Familiengeneration erfolgreich geführt. Aus 30 Quellen schöpft Hassia Mineralquellen seine wertvollen Mineralwasser-Marken. Mit 90 Prozent ist Mineralwasser das stärkste Produktsortiment unter den alkoholfreien Erfrischungsgetränken. Stolz macht uns auch unser Mehrweganteil von 91 Prozent, der deutlich über dem Anteil der Branche mit 22 Prozent liegt. 

hassia - das Original aus Hessen!

Vom lokalen Wasserhandel zur HassiaGruppe

Johann Philipp Wilhelm Hinkel legte 1864 den Grundstein  für das Brunnenunternehmen. Sein Sohn Fritz macht 1898 das Mineralwasser zur Marke und gibt ihm den Namen „ hassia “ – das lateinische Wort für Hessen. 

Unsere Geschichte

Struktur und Kennzahlen

Rund 500 Mitarbeiter sind am Standort Bad Vilbel beschäftigt. In den sechs Abfüllanlagen können bis zu 3 Millionen Liter pro Tag abgefüllt werden. In den zwei Automatischen Hochregallagern finden bis zu 62.000 Paletten mit 30 Millionen Flaschen ihren Platz. Zu dem Marken-Produktsortiment gehören Mineralwässer, Limonaden, Schorlen, Near-Water-, Funktions- und Fruchtsaftgetränke sowie Eistee.

Zu den Kennzahlen

Von der Quelle bis ins Glas

Erfahren Sie mehr über 150 Jahre Hassia Mineralquellen, wie der Weg von der Quelle bis in die Flasche ist und was unser Quellengebiet so besonders macht. Hier sind Sie dem Mineralwasser auf der Spur…

Unternehmensfilme

Quellenpost

Im Kundenmagazin „Quellenpost“ von Hassia Mineralquellen finden Sie aktuelle Informationen über unser Unternehmen, unsere Marken, Produkte sowie Engagements und Aktivitäten.

Aktuelle Ausgabe lesen

Ein sprudelndes Erlebnis!

Was unterscheidet Mineralwasser von Leitungswasser? Seien Sie live dabei, wenn unsere Produkte abgefüllt werden. Der Rundgang ist selbstverständlich kostenlos. Wir freuen uns auf Sie!

Zur Anmeldung