Presse


2002


28.03.2002

Saftige Entwicklung bei Rapp’s

Karben, im März 2002 – Die Rapp’s Kelterei, Karben/Hessen, konnte im Jahr 2001 ihre Absätze erneut steigern. Es wurden mit über 25 Mio. Flaschen 2,5 % mehr als im Vorjahr abgesetzt. Der Umsatz stieg überproportional um 6 % auf über 16 Mio. Euro.

Rapps

01.03.2002

„Besser Essen in Hessen“ mit Bad Vilbeler Elisabethen Quelle – Restaurant-Tipps und Genießer-Gewinnspiel auf jeder Flasche"

Tolle Tipps für kulinarische Entdeckungsreisen quer durch Hessen gibt es bei der großen Elisabethen-Frühlingspromotion: Von April bis Mai präsentieren sich auf allen Brunnenglasflaschen der Bad Vilbeler Elisabethen Quelle – spritzig und still – Restaurants der Kooperation „Hessen à la carte“. Bereits im dritten Jahr unterstützt die Marke Bad Vilbeler Elisabethen gemeinsam mit HR4 die Aktion speziell für Feinschmecker und kulinarische Genießer.

Hassiamineralquellen

21.02.2002

Bei Rosbacher gehts mit großen Schritten voran

Aufträge für 10 Millionen Euro erteilt

Hassiamineralquellen

01.02.2002

bizzl SUNVITA – der Fruchtgenuss mit dem Folsäureplus

Die bizzl Wellness-Range aus dem Hause Hassia & Luisen hat Zuwachs bekommen: bizzl SUNVITA. Das neue bizzl-Produkt verbindet den fruchtig-frischen Geschmack von Orangen und Nektarinen und bringt wertvolle Pluspunkte für die Gesundheit.

Hassiamineralquellen

15.01.2002

Betriebsratsvorsitzender von Hassia & Luisen erhält Bundesverdienstkreuz

Mit einer hohen Auszeichnung wird der Betriebsratsvorsitzende von Hassia & Luisen, Georg Mattern (60), geehrt: Der Bad Vilbeler, der seit 40 Jahren für das größte hessische Mineralbrunnenunternehmen tätig ist, erhält das Bundesverdienstkreuz am Bande für sein großes sozialpolitisches Engagement.

Hassiamineralquellen

2001


13.12.2001

Übernahme des Rosbacher Brunnens durch Hassia & Luisen

Die Insolvenzverfahren über die VMH-Mineralbrunnengruppe wurden durch Beschluss des Insolvenzgerichts Friedberg am 12. Dezember 2001 eröffnet.

Hassiamineralquellen

07.12.2001

Hassia & Luisen verlängert Kaufangebot für Rosbacher Brunnen nicht

Hassia & Luisen ist nicht bereit, das im Rahmen des vorläufigen Insolvenzverfahrens um den Rosbacher Brunnen abgegebene befristete Kaufangebot zur Weiterführung des Unternehmens zu verlängern. Ursache hierfür ist die ablehnende Haltung der Arbeitnehmervertreter, sich an einer wirtschaftlich tragbaren Lösung zu beteiligen. Auch die zuständige Gewerkschaft konnte hieran nichts ändern. Dies ist um so bedauerlicher, als der vorläufige Insolvenzverwalter, Bernd Reuss, sich sehr intensiv um eine Lösung bemüht hat und ein erfolgreicher Abschluss mit den beteiligten Banken in Aussicht stand.

Hassiamineralquellen

20.11.2001

And the winner is ... www.hassia.com

Hassia & Luisen erhält Auszeichnung für besten Internet-Auftritt der Branche


04.09.2001

Verbraucher-Sendung "Service:Trends" testet Mineralwässer

Hassia und Bad Vilbeler Elisabethen Quelle erhalten Bestnote "Sehr gut"

Hassiamineralquellen

01.09.2001

Ein köstlich erfrischendes Duo: Bad Vilbeler Elisabethen Quelle und die „Gaumenfreuden an der Hochtaunusstraße“

Auch in diesem Jahr dürfen sich die Liebhaber der kulinarischen Genüsse auf einen Herbst voller Überraschungen freuen. Am 25. September startet, mit Beginn der Funkkampagne, zum achten Mal in Folge die erfolgreiche Feinschmecker-Aktion „Gaumenfreuden an der Hochtaunusstraße“. Zum kulinarischen Highlight tragen, wie in den Vorjahren, hochkarätige, regionale Gastronomiebetriebe, allesamt an der malerischen Hochtaunusstraße, die Gesellschaft Hochtaunusstraße, das Fremdenverkehrsamt des Hochtaunuskreises und der Hessische Rundfunk bei. Besonders tatkräftig unterstützt wird die Feinschmecker-Aktion durch den langjährigen Hauptsponsor, Bad Vilbeler Elisabethen Quelle, die exclusive Mineralwasser-Gourmetmarke aus dem Hause Hassia & Luisen Mineralquellen in Bad Vilbel.

Hassiamineralquellen

31.08.2001

Hassia Skate-Tour bringt KINZIGTAL TOTAL ins Rollen

Hassiamineralquellen

01.04.2001

Bad Vilbeler UrQuelle - jetzt auch spritzig frisch!

Bad Vilbeler UrQuelle - jetzt auch spritzig frisch und in der leichten PET

Hassiamineralquellen

01.03.2001

HASSIA-Unternehmensgruppe kann sich gut behaupten

HASSIA-Unternehmensgruppe kann sich gut behaupten

2000


30.10.2000

Welches Mineralwasser ist gut für mein Kind?

Was Eltern wissen sollten

Hassiamineralquellen

31.07.2000

Auf zur "Tour de Natur" mit Hassia

Start der großen Erlebnis-Promotion 2000

Hassiamineralquellen

30.06.2000

Helmut Lotti - Bad Vilbeler UrQuelle goes Classic

Eine große Marke präsentiert einen großen Star

Hassiamineralquellen

15.06.2000

Öko-Audit für Rapp’s

Das langjährige Engagement der Rapp’s Kelterei in Karben für Umweltschutz und Natur hat im Öko-Audit der Europäischen Union eine eindrucksvolle Bestätigung gefunden. Der Standort Rapp’s Kelterei GmbH, Brunnenstraße 1, 61184 Karben, wurde mit Wirkung vom 24.03.2000 und der Registrierungs-Nr. DE-S-12700007 durch die IHK als geprüfter Be-triebsstandort in das Standortregister eingetragen.

Rapps

15.06.2000

Grossflächenplakate "on the road"

Hassia & Luisen mit neuer LKW-Flotte unterwegs

Hassiamineralquellen

30.04.2000

Kräftiger Zuwachs in stagnierendem Markt

Die Rapp’s Kelterei, Karben/Hessen, konnte im Jahr 1999 einen kräftigen Zuwachs verzeichnen. Sowohl Absatz als auch Umsatz konnten um jeweils 9 % auf 24 Mio. Flaschen bzw. 30 Mio. DM gesteigert werden.

Rapps

10.04.2000

Bad Vilbel eröffnet Brunnenmuseum

Hassiamineralquellen

Bei Fragen an die Pressestelle nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.